DeutschItalianoEnglish
Südtirol

Schnee? Aber sicher!

 

Der Sommer geht zu Ende. Die Schatten werden länger. Jetzt ist die Zeit, genussvoll zu entspannen. Ruhe zu finden, weil der Alltag alles von uns fordert. Spaß und Abenteuer erleben, ohne Zwänge, ohne Enge. Kinder lachen sehen. Die Balance spüren zwischen Hightech und Komfort, Tradition und Fortschritt in einer globalen Welt.

Gutes Essen, gute Luft und gute Preise. Winterwochen, prall gefüllt mit allem, was das Gästeherz erfüllt: prickelnde Action, sportliche Spannung oder sanfte Entschleunigung. Oder aber von jedem etwas, individuell gemixt.


Im Hohen Süden Italiens, auf der Sonnenseite der Alpen, zeigt sich der Winter von seiner weißen Seite. Für glitzernde Urlaubsaussichten mit rundum ungetrübtem Genuss. Denn im nördlichsten Tal Südtirols, schneesicher umkränzt von 80 Dreitausendern, sind Skisportler und Schneefans dem Winter in allen Varianten auf der Spur: Auf 45 Pistenkilometern locken die Skigebiete Klausberg und Speikboden – ausgezeichnet mit vier Sternen für die beste Pistenpräparierung der Alpen – mit Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden von anspruchsvollem Schwarz bis genussreichem Blau, mit steilen Kurven oder in breiten Bahnen. Den weißen Untergrund sichert die hundertprozentige Beschneiungsgarantie. Alle Pisten sind bequem und schnell erreichbar mit dem kostenlosen Skishuttle und modernen Kabinenbahnen, zum Beispiel der 8-er Kabinenbahn Klaussee 2 am Klausberg, der höchsten in ganz Südtirol. Und kinderleicht zu nutzen mit dem Freehand Skipass System. Was Erwachsenen Spaß macht, ist für Kinder eine Riesengaudi. In den Ski- und Snowboardschulen auf dem Speikboden und dem Klausberg macht so manches große Talent von morgen heute spielerisch seine ersten kleinen Schwünge.

Wer es entspannter mag, taucht ab in lautlos winterweiche Landschaften, abseits ausgetretener Pfade, auf den sonnenhellen Langlaufloipen, malerischen Schneeschuh- und Trekkingpfaden. Oder klettert hinein in die faszinierende Eiswelt gefrorener Schluchten und Wasserfälle.


Mal leise, öfter aktiv und immer erholsam – so präsentiert sich die Winterwunderwelt im sonnenverwöhnten Tauferer Ahrntal im Herzen des Naturpark Rieserferner-Ahrn. Sie wartet darauf erlebt zu werden: Morgens in einem Ambiente aus traditionsreicher Gastlichkeit und familiärer Atmos­phäre. Dann, einen sonnigen Wintertag lang, auf perfekt präpariertem Pulvergrund. Und am Abend beim stimmungsvollen Hüttenzauber, auf nächtlichen Laternenwanderungen und fackelerleuchteter Rodelgaudi. Auf dem Südbalkon der Zillertaler Alpen werden Wintermärchen wahr. In Landschaften von magisch unberührter Schönheit. Für Erlebnisse der Sternenklasse, die fit machen für einen ganzen langen Winteralltag – bis zum nächsten Urlaub.


Winters Liebling – Den Sternen auf der Spur
Im Tauferer Ahrntal, dem nördlichsten Sonnenwinkel Südtirols, geht der Winterurlaub garantiert nicht baden. Mit vier Sternen und der Aus­zeichnung für „beste Pistenpräparierung der Alpen“ glänzen die Skige­biete Klausberg und Speikboden weit über Südtirol hinaus.


Auf insgesamt 45 spannenden Kilometern Pulverschnee vom Feinsten und Südtirols Skiabfahrt mit dem größten Höhenunterschied ge­nießen, und so ganz nebenbei atemberaubende Ausblicke mitnehmen auf die faszinierende Bergkulisse der Zillertaler Alpen. Die sonnigste Loipe Südtirols in Kasern lockt mit zehn Kilometern Langlaufgenuss mitten durch den winterlich verträumten Naturpark Rieserferner-Ahrn. Jeder Hang wird zum Erlebnis, jeder Wald ein flüsterndes Geheimnis für Schneeschuh­wanderer in tief verschneiten Tälern. Ob Boarder, Carver oder Nordic-Fans, Schneeschuhwanderer und seit Neuestem auch Biathleten. Hier kommen alle auf die Spur. Und zwar schon auf dem Weg zur Piste: mit dem kostenlosen Skibus von Mühlen nach St. Peter; mit der Mobilcard für freie Nutzung aller Busse im Tauferer Ahrntal; und mit der Wintercard für satte Ermäßigungen nicht nur auf Skipass, Skischule und Ausrüstung, sondern auch beim Après-Ski mit Vergüns­tigungen bis 30 Prozent bei Gastbetrieben, Museen und Geschäften.



Cascade Treten Sie ein in die neue Bade- und Genusskultur am Fuße der Reinbachfälle in Sand in Taufers

Cascade
Urlaub auf dem BauernhofFerienregion Tauferer Ahrntal

Weissgarberhof
Roland Oberarzbacher
Am Anger 17
I-39032 Mühlen in Taufers
Tel. +39 0474 659 009

ANFRAGE

   Anreise
Tag:
Monat:
Jahr: